MTB Transalp-Ausrüstungsliste

Was erwartet uns nun auf unserer ersten Mountainbike Transalp? Wir erinnern uns an zu viel Gepäck, schmerzende Achillesfersen und den falschen Rucksack auf unserer München-Venedig Alpenüberquerung. Aber auch an traumhafte Berglandschaften, neue Kameraden und herrliches Essen, sobald wir in Italien waren. Der Veranstalter ALPS stand im Rahmen eines Transalp Vorbereitungs-Wochenendes zu allen wichtigen Themen Frage und Antwort. Wir haben uns für einen Abend dazugesellt und fachsimpelten mit Gleichgesinnten über Trainingspläne, genügend Druck in der Kurve und Sitzcreme. Unter anderem gab es auch eine Transalp-Ausrüstungsliste, welche wir euch nicht vorenthalten wollten:

Am Körper:

  • Unterhemd (z.B. aus 100% Polypropylen oder Merino)
  • Trikot / Armlinge
  • Kurze / lange Hose / Beinlinge / Knielinge
  • Windstopper Jacke / Weste
  • Radl Handschuhe
  • Bikeschuhe, am Besten leichte, schnelltrocknende Klickies
  • Socken
  • Sonnenbrille
  • Helm
  • Rucksack, 10 – 16 Liter, je nach Tour. Unbedingt auf eine gute Passform achten, damit insbesondere bei der Abfahrt alles gut sitzt!

Unverzichtbar:

  • Trikot und Funktionsunterwäsche zum Wechseln
  • Ersatzhose
  • Hardshell Jacke für Regen
  • (Kurze) Regenhose
  • Mütze / Buff / Käppi
  • Radl Handschuhe lang (es kann auch mal kalt werden!)
  • Sonnencreme
  • Mindestens. 1 Liter Flüssigkeit, z.B. in einer Trinkblase (tourenabhängig).
  • Zusätzliches Getränk (mit Elektrolyten) am Radgetränkehalter
  • Energielieferanten wie Energieriegel, Powergel, Nüsse, Trockenobst & Co
  • Erste Hilfe Set inkl. persönlicher Medikamente (Kopfschmerztabletten etc.)
  • Multitool  – wenn nicht integriert on top  Reifenheber, Speichenschlüssel
  • Ersatzschlauch, Handpumpe, Flickset, Bremsbeläge, Kabelbinder, Lüsterklemme
  • Kleines Fahrradschloss, besonders praktisch bei  Hüttenstopps wenn das Bike außer Sichtweite ist

Ohne Bike Guide:

  • Bikeführer Karte
  • Kompass
  • GPS
  • Stirnlampe
  • Dämpferpumpe
  • Biwaksack
  • Handy mit Notfallrufnummern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 × 4 =