Barbara’s Liebling #12: Salewa Mountain Training

Die Marke Salewa hat in den letzten Jahren ein großes Make-over erlebt. Von zuletzt etwas angestaubten Designs und langer Historie wurde nicht nur mit einem neuen Corporate Design eine neue Ära eingeleitet. Auch die Produkte heben sich inzwischen optisch und funktional von vielen Wettbewerben ab. Wir hatten die Möglichkeit gleich drei Produkte im Set zu testen. Ganz dem aktuellen Trend entsprechend geht es um Mountain Training: Bergtaugliche Laufschuhe, eine schnelltrocknende Trainings Jacke und ein ultraleichter Rucksack.

DER LITE TRAIN LAUFSCHUH: Mit Autoreifen auf steile Berge

Zeig her deine Schuhe…bei der neuen LITE TRAIN Kollektion von SALEWA tun wir das sehr gerne. Der LITE TRAIN wurde speziell für das Training in den Bergen entworfen. Er schafft die perfekte Balance zwischen Leichtigkeit, Grip, Performance und Langlebigkeit. Dabei geht es nicht im speziellen um Trailrunning als Einzeldisziplin. Sondern um das Training im Outdoorbereich: Verbesserung der Leistungsfähigkeit, Steigerung der Ausdauer, ob laufend oder wandernd, mit Intervalleinheiten oder technischen Etappen. Genau also was wir brauchen um lieberdraussen fit zu sein.

Die Besonderheit: der Schuh wurde entwickelt in enger Zusammenarbeit mit Michelin® Technical Soles. Autoreifen auf den Füssen also. Klingt erstmal komisch, aber wenn man darüber nachdenkt, eigentlich eine logische Kombination. Beim schnellen Gehen in steilem Gelände, unebenem Bode und nassen Untergründen ist – genauso wie auf der Straße oder dem MTB Trail – Griffigkeit, Bodenhaftung und Kurvenlage von Bedeutung. Die MICHELIN® Außensohle – für SALEWA exklusiv – ist dabei nicht nur besonders was das Material angeht. Auch die Technik der Stollen, die spezielle Neigung und Anordnung profitiert vom Erfahrungsschatz des Reifenherstellers.

Zudem bietet SALEWA’s neues 3F Total System, das in die Schnürung verlängert wurde, eine optimierte Passform im Mittelfußbereich. Die nahtlose Konstruktion beugt Blasenbildung vor und die Fußgewölbestütze sorgt für guten Halt im Schuh. Das Material wird mit optimaler Selbstreinigung beschrieben. Wir können also auf lästiges Schuhe Schrubben in der Badewanne verzichten und brausen die Schuhe bei all zu großer Verschlammung einfach mal ab.

Unser Schuh im Test hat die schön bezeichnete Farbe Hot Coral/Citro. Bedeutet: ein leuchtendes Korallenrot mit Limonengrünen Akzenten. Liebe auf den ersten Blick! Für uns Mädchen der echte Hingucker und seitdem auch gerne in der Stadt getragen. Style-bewusste Bergsportler freuen sich also auf minimalistisches Design und verschiedene graphische Muster. Insgesamt ist das Modell in 5 Farben erhältlich.

DIE PEDROC ALPHA JACKET: Mit Polartec zu High Performance

Egal ob entspannte Wanderung, Trailrunning oder Alpine Tour – eine wärmende Jacke sollte in keinem Rucksack fehlen. Verschwitzt am Gipfel kann es schnell kalt werden, aber auch während der Tour warten Wetterumschwünge mit wechselhaften Bedingungen. Oft stellt sich die Frage nach der richtigen Jacke. Nicht zu schwer, möglichst wärmend, aber atmungsaktiv und schnell trocknend. Bisher war die Wahl hier schwer. Die PEDROC ALPHA JACKE von SALEWA ist vielleicht genau die richtige Lösung dafür. Eine Hybridjacke. Für aktive Wärmeregulierung beim Bergtraining. Leicht, warm und atmungsaktiv, bestens geeignet für schnelle Aktivitäten in den Bergen. Die Jacke ist aus einer exklusiven, recycelten Polartec® Alpha® 40g Wattierung und einem schnell-trocknenden Polartec® Power Dry® Stoff gefertigt. So sorgt sie für ausgezeichnete Körpertemperaturregulierung in Bewegung oder bei Pausen.

SALEWA hat ein so genanntes Bodymapping-System. Hier werden verschiedene Materialien
für verschiedene Körperteile eingesetzt, um in jedem Bereich die bestmögliche Performance zu erzielen. Dort wo wir frieren könnten – im Schulter und Brustbereich – sind wir wärmend geschützt durch Polartec® Alpha® 40g Wattierung. Am Rücken und unter den Armen wiederum geht es um schnellen Freuchtigkeitstransport und hohe Bewegungsfreiheit. Das wird möglich gemacht durch Polartec Power Dry®: in alle Richtungen dehnbar, hoch-atmungsaktiv und noch dazu mit hohem Tragekomfort. Die PEDROC ALPHA Jacke ist feminin geschnitten und – was ich besonders mag – ist hinten länger. Das heißt sie reicht üner den Po und bietet damit extra Komfort.

Um ehrlich zu sein, ich bin ein bisschen verliebt in diese Jacke. Sie kommt so leicht und souverän daher, als wäre es schon immer die einzige Lösung für den Berg gewesen. Sie trägt sich ungemein angenehm auf der Haut, ist super flexibel und passt sich den Körperbewegungen an. Ich trage sie beim schweißtreibenden Aufstieg, beim Joggen, am Gipfel. Zum Radln war sie auch schon dabei. Durch das leichte Packmaß ist auch kaum im Gepäck spürbar und bietet sich als verlässlichen Begleiter an. In unserem Test hat sie die gleiche Farbe, wie die Schuhe. Ein leichtendes Korallrot. Wunderbar!
Einziges Manko: Das Polartec Material kommt im Inneren leicht durch das Mesh hindruch. Das Material wirkt, als könnte es mittelfristig nicht all zu widerstandsfähig sein.

Hier haben wir nochmal die Features zusammen gefasst:
• Atmungsaktivität, Leicht, Zusammenfaltbar, Wasserabweisend, Schnelltrocknend, Feuchtigkeitsableitend
• Bodymapping: Material und Funktion entsprechend Körperform
• Bewegungsfreiheit durch Stretcheinsätze
• Ergonomische Ärmel und Schultern für guten Fit
• Seitlich flach ohne Seitennähte
• Weiches atmungsaktives Netzfutter
• Halsreißverschluss vorn
• Frontreißverschluss mit hinterlegter durchgehender winddichter Leiste
• Elastisch, eingefasste Ärmelbündchen mit Daumenschlaufe
• 2 Außentaschen mit Reißverschlüssen

DER APEX 15 RUCKSACK: Mit leichtem Gepäck agil unterwegs

Wir testen den Apex 15 von SALEWA in Limonen Grün. Eine mutige Farbe, die aber ausgezeichnet zum Rest der Kollektion passt und sich optisch wunderbar auf Bildern macht.
Der kleine Rucksack fällt zuerst durch sein Gewicht auf. Er ist auf dem Rücken kaum spürbar und bietet damit fürs Training ideale Voraussetzungen. Das kompakte Design ist aufs Wesentliche reduziert. Knautschige Hüftflossen sind genauso eingespart, wie unnötige Schnallen, Täschchen, Laschen oder Regenhüllen. Hier geht es um Effizienz!

Klare Linien, modernes Design, durchdachte Funktionen. Der einfache Zugriff durch eine große Deckenklappe mit Reißverschluss macht die Orientierung leicht. Eine Vorrichtung für ein Trinksystem mit entsprechender Öffnung für den Schlauch erleichtert die direkte Wasserversorgung unterwegs. Eine kleine Netztasche im Innenbereich macht Schlüssel, Sonnencreme und Taschentuch schnell auffindbar. Stöcke lassen sich bequem mit zwei Spann-Schlaufen am Außenbereich befestigen.

Der APEX liegt angenehm auf dem Rücken durch ein xxxx System. Reduzierte Hüft- und Brustgurte verhindern großes Verrutsche – sind aber minimalistisch reduziert. Somit ist optimale Bewegungsfreiheit gegeben, die beim Laufen oder Klettern essenziell ist. So hat der Trainingsrucksack mit 15 Litern Volumen genau Platz für alles was man an einem Mountain Trainingstag braucht. Eine leichter Wetterschutz, Stöcke, Wasser und etwas Verpflegung. Für dieses Gewicht und Einsatzzweck ist der APEX 15 bestens ausgestattet und bietet nebenher noch richtig lässiges Design.

Warum Barbara’s Lieblingsstück:

Ein leichter Rucksack, Geländetaugliche Schuhe und eine leichte Jacke. Mich hat das Set total überzeugt. Als 3er-Kombi oder einzeln im Einsatz wurden die Teile von SALEWA schnell zu meinen neuen Lieblingsstücken. Besonders hat mich das Design und die wirklich moderne Optik begeistert. Aber auch die Passform und Funktionalität überzeugen. Obwohl der APEX Rucksack so wenig Gewicht und Polsterungen hat, liegt er scheinbar schwerelos am Rücken an. Die LITE TRAIN Schuhe begeistern durch einen aggressiven Grip und absolut geringes Gewicht. Sie machen wendig und verleiten zu einem schnellen Schritt. Die PREDROC ALPHA Jacke ist die perfekte Kombination aus wärmend und atmungsaktiv. Sie lässt sich vielfältig einsetzen und überzeugt durch absoluten Tragekomfort.

Willst du auch ein neues Lieblingsstück?

Die neue Mountain Training Kollektion von SALEWA gibt es bereits im Handel. Auch online ist SALEWA gut vertreten – in den gängigen Onlineshops bei Bergzeit, Schuster oder direkt beim Salewa Hersteller-Shop.
SALEWA Shop