Mit Lifaloft® von Helly Hansen leichter und wärmer unterwegs

Die Industrie forscht seit geraumer Zeit an Lösungen unsere Outdoorkleidung leistungsfähiger zu machen. Helly Hansen hat mit der neuen Fasertechnologie Lifaloft einen weiteren Meilenstein gesetzt. Leichter, wärmer und kleiner komprimierbar und verarbeitet zu einer stylischen und vielfach einsetzbaren Isolationsjacke: Wir stellen euch die Helly Hansen Lifaloft Hybrid Insulator Jacket vor.

Von Profis entwickelt

Expertenwissen von den Profis, was will man mehr. Die Lifaloft Hybrid Insulator Jacket wurde gemeinsam mit dem olympischen Ski-Team entwickelt. Das schwedische Team benötigte eine neue Ausstattung, die allen Ansprüchen gerecht werden sollte: leicht, warm, stylisch, dabei aber weniger Volumen. Hohe Anforderungen aber eine großartige Herausforderung. Was für die Profis gut ist, muss auch allen anderen Abenteuern stand halten. Die vierjährige Entschicklungszeit hat sich gelohnt. 

Wunderwaffe Lifaloft

Helly Hansens eigens entwickelte Lifa® Technologie ist die Basis für die neue Funktionsfaser. Lifa®-Fasern haben den Vorteil, dass sie hydrophob sind und deswegen kein Wasser ausnehmen. Ganz ohne Behandlung bleibt sie daher wasserabweisend und wärmend. Ganz egal also welche Bedingungen herrschen, ob feucht oder kalt, die Lifaloft eignet sich bestens für bewegungsreiche Aktivitäten. Die Fasern haben zudem einen kleineren ökologischen Fußabdruck, da ihre Herstellung weniger Einsatz von Wasser und Kohlenstoff erfordert, als Polyester. Gleichzeitig ist das Material PFC-frei und bluesign®  Zertifiziert und damit schonend für Mensch und Natur.

Lifaloft wurde in Zusammenarbeit mit Primaloft® entwickelt. Die Faserspezialisten haben für diese Isolierrevolution ihr umfangreichen Wissen über synthetische Isolierungen beigesteuert. Entstanden ist eine Faser, die 20 % leichter und wärmer ist, als herkömmliche Isolationen. Die Lifaloft-Isolierung speichert mehr Luft im Vergleich zu Polyester auf kleinem Raum, was zur weniger Gewicht und mehr Wärme führt – bei einem flacheren Profil.

Diese technologische Meisterleistung macht die Helly Hansen Lifaloft Hybrid Insulator Jacket zu einem zuverlässigen Begleiter für jedes Abenteuer. Ganzjährig und ohne Kompromisse. Ob als Zusatzschicht oder als eigenständige Jacke.

Ausgezeichnetes Design

Der Red Dot Design Award ist die Königsklasse der Ästeten. Wer hier ausgezeichnet wird beweist Stilsicherheit, Funktionalität und eine zukunftsgerichtete Tauglichkeit für die Branche. Bei über 6.300 teilnehmenden Produkten aus über 59 Ländern ist der Wettbewerb einer der härtesten seiner Kategorie. Eine unabhängige, internationale Expertenjury beurteilt alle eingereichten Produktinnovationen und zeichnet das Lifaloft Hybrid Insulator Jacket als Top Produkt mit der höchsten Red Dot Klassifikation aus.   

Den Red Dot Award zu gewinnen bedeutet für uns die globale Anerkennung, dass wir mit unseren Entwicklungen in die richtige Richtung gehen. Wir kreieren authentische und innovative Produkte für unsere Skiprofis, die sie wirklich benötigen.

sagt Philip Tavell, Category Managing Director für Ski, Mountain, Baselayer und Midlayer.

Vielseitig durch alle Jahreszeiten

Eine Jacke für so viele Einsatzzwecke: die Helly Hansen Lifaloft Hybrid Insulator Jacke ist leistungsstark und vielfältig. Unglaublich leicht und dabei außerordentlich wärmend, wasserabweisend, winddicht und smart geschnitten. Skitouren, Langlaufen, Running oder Wandern – sobald es um bewegungsintensive Sportarten geht, ist die Lifaloft Jacke ganz in ihrem Element. Die Isolation an Schultern, Oberarmen, Bauch, Kapuze und Rücken sorgt für zuverlässigen Schutz. Ein leichter Außenstoff kombiniert mit einer atmungsaktiven Softshell unter den Armen und am Rücken sorgen für beste Temperaturregulation und beste Passform. Die Jacke lässt sich Problemlos unter einer weiteren Schicht tragen, genauso aber als eigenständige Jacke. 

Lieberdraussen mit der Lifaloft Insulator Jacket von Helly Hansen

Die Lifaloft™ Produkte kamen erstmals in mit der Winterkollektion 2018/19 zum Einsatz und umfassen insgesamt elf Styles – vom Hoodie über funktionale Westen bis hin zum knielangen Style. Die Kollektion ist also sowohl für den sehr sportlichen Einsatz geeignet, als auch für einen modernen urbanen Look

Die klare Linienführung, das schlichte Design, die hochwertige Verarbeitung und die kompromisslose Leistung der Jacke überzeugen uns voll. Unser Modell ist ein einem Mint/Hellblau gehalten und macht sich super in der alpin-winterlichen Landschaft. Ob bei anstrengenden Aufstiegen, entspannten Spaziergängen oder der Running-Runde an der Isar – die Lifaloft Insulator Jacket ist zu einem treuen Begleiter durch den Winter geworden. Doch auch wenn sich dieser bald dem Frühling unterwirft, wird die Jacke uns noch für viele Touren begleiten. 

Technische Details

- LIFALOFT™ Isolierung von Primaloft® 
- Faser- und daunensicheres Gewebe  
- PFC-freie DWR-Beschichtung 
- Hybrid-Konstruktion 
- Gesteppte LIFALOFT™-Einsätze mit gestricktem, glattem Fleece am unteren Ärmel, an Seiteneinsätzen und Vorder- und Rückseite. 
- Einzigartiges Steppdesign von LIFALOFT™ 
- YKK® CF-Reißverschluss und Einschubtaschen mit doppelten YKK®-Reißverschlüssen. 
- Frontreißverschluss mit vollständiger, innerer Blende für Windschutz 
- Lycra-Kantenband an Kapuze und Ärmelabschlüssen für einen cleanen Look 
- HH LIFALOFT™-Logo vorne links auf der Brust

Die Jacke ist im Onlinehandel erhältlich, entweder direkt bei Helly Hansen oder bei einem der großen Versandhändler, wie Bergzeit.

Advertorial! Dieser Beitrag wurde von Helly Hansen unterstützt. Inhalte gesponserter Beiträge spiegeln aber immer unsere eigene Meinung wider. Danke, dass du Produkte und Marken unterstützt, die lieberdraussen unterstützen.