Melanie’s Liebling #16: SOURCE URBAN Sandale

Die Outdoor Sandale. Wir denken an dicke Gummisohlen, grobe Klettverschlüsse und gewagte Muster. Kombiniert mit Tennissocke und beiger Bermuda – fertig ist der Sandalenschreck. Ist das besagte Schuhwerk jedoch mit Wildledersohle, frischen Farben und ansprechendem Design ausgestattet, schauen wir uns das jedoch gerne genauer an. Die URBAN Sandale von SOURCE hat uns an und durch die Isar, in der Münchner Innenstadt und auf der Heimreise nach der Bergtour begleitet. Unser Plädoyer für dieses Sandalenpaar.

1.Bequem und hübsch.

Schließt sich bei (Frauen-)Schuhen meist aus. Nicht so bei unserem Pärchen. Die helle Wildledersohle ist nicht nur wunderbar angenehm auf der Haut, sondern sieht auch noch sehr schön aus. Kombiniert mit türkis und orangefarbigen Riemen, ist der Sommerlook komplett. Tolles Add On: Die SOURCE Sandalen werden inklusive einer adretten beigen Tasche mit Reißverschluss geliefert. Prima um ein schmutziges oder nasses Paar zu verstauen.

2. Funktional und leicht.

Unsere SOURCE Sandalen verfügen über so einige schlaue Details. Die Sohlen bestehen zum Beispiel aus drei separaten Schichten: eine für den Fußkontakt, eine zur Zwischendämpfung und eine für den Bodenkontakt. Damit gibt’s extra Dämpfung, einen guten Grip und auch hält das Material länger. Dabei ist der Schuh dennoch überraschend leicht. Für einen stabilen Halt im Schuh, setzt SOURCE auf sein patentiertes X-Strap Riemen-System mit sechs Ankerpunkten, bei dem sich Fersen- und Spannriemen unabhängig voneinander bewegen können. 

3.Vielseitig und clever.

Unsere Sandale ist keine klassische „Hardcore-Outdoor“ Variante, übersteht dennoch locker eine kleine Bachdurchquerung oder kurze Wanderpassage über unebenen Grund. Sie fühlt sich herrlich nach einer langen Wanderung an – raus aus den miefigen Bergstiefeln und rein in das luftige Schuhwerk. Liest man die „Packungsbeilage“ der Schühchen, entdeckt man sogar noch eine zusätzliche Trageoption: Den Fersenriemen öffnen und mit dem Vorderfußriemen verbinden. Die Sandale verwandelt sich so in eine „Slip-On“ Version, in welche man einfach reinschlüpfen kann. Und zu guter Letzt: Dass man diese Sandalen nicht nur lieber draußen tragen kann, sondern auch „unbedenklich“ an der Münchner Eisdiele finden wir ganz fantastisch. 

Du willst auch ein neues Sandalen Lieblingspaar?

Hier geht’s lang.


Produkttest. Das Testmaterial wurde von Source bereit gestellt.