EIN ISAR AN DER ISAR

Lieberdraussen über Bier? Vielleicht eine neue Kategorie im Blog. Oder aber ein ganz besonderes Lieblingsstück. Dieses Bier ist etwas Besonderes, das auch hier eine Erwähnung findet. Es passt zu uns. Es ist von hier. Und ich muss zugeben, dass ich nicht ganz unbeteiligt bin. Das Design stammt aus dem Hause ‚Barbara’ und der Macher ist Max, ehemaliger Kollege und guter Freund. Es heisst ISAR. So wie der Fluss, der durch unser wunderbares München fliesst. Seinen Ursprung aber findet die Isar im Karwendel. Ein Heimat Bier also, mit besonderem Geschmack und einer besonderen Geschichte.

Ein hopfengestopftes Helles

Ich bin kein Bier-Sommelier. Aber ich kann ein Helles von einem Weissbier unterscheiden, ich weiss was ein Bock ist und woher das IPA kommt. Dieses Bier ist besonders. Feinherb, süffig und mit einer spritzigen citrus Note. Leicht, wie der Sommer. Erfrischend, wie ein Sprung ins kalte Nass seines Namensgebers. Handwerklich gebraut mit zwei Aromahopfen. Und was ‚Hopfengestopft‘ bedeutet, erklärt euch besser das Internet (HOPFENSTOPFEN bei Wikipedia).

Schnick-Schnack-(Schnuck) im Deckel

Auf dem Etikett gibt es viele lustige Details zu entdecken. Philosophisch und gleichsam heimatnah lesen wir von Selbstfindung, Schickeria und Ursprünglichkeit. Wir können Koordinaten erkennen, Grußbotschaften und Biologos. Überraschend ist der Blick in die Innenseiten der Kronenkorken. Hier erwartet einen Schnick-Schnack-Schnuck, so dass gleich geklärt wird, wer die nächste Runde bezahlt.

Von der Isar getauft

Auf dem Etikett lesen wir, dass das Bier mit einem Tropfen echten Isarwasser getauft wurde. Max, der Mann hinter dem Bier ist nicht unbedingt ein Bergsteiger. Aber er ist von München zur Isarquelle gepilgert und sogar bist zum Hallerangerhaus hoch gelaufen. Er hat Wasser aus der Isarquelle entnommen und bis zurück nach München getragen. Auch lieberdraussen war dort schon unterwegs (link). Jeder Sud wird also mit ein paar Tropfen Isarwasser getauft. Ich war beim ersten Anbrauen live dabei und habe einen epischen Moment erlebt. Eine schöne Idee.

Ein Isar an der Isar

Natürlich steht bei mir jetzt ganz viel ISAR im Kühlschrank. Es ist etwas ganz besonderes dieses Bier in München an der Isar zu trinken. Gerade jetzt, wo es so heiss ist, bietet es Erfrischung und heimelige Momente. Natürlich lieberdraussen.

Hier bekommt ihr euer ISAR

Kiosk München   (Reichenbach Kiosk)

Szenedrinks

Biervana

Getränke Oase Schwabing

Die Webseite ist noch im Aufbau. Aber auf facebook gibt es schon allerlei Interessantes zu erfahren.

ISAR auf Facebook